#Ge·no·zid·blogger e.V.
11 Okt 2017

Text: Pia

#Critical Whiteness und das Ende des Rassismus?

Critical Whiteness – zu deutsch „kritische Weißseinsforschung“ – ist in Deutschland (im Gegensatz zu den USA und Großbritannien) ein relativ junger akademischer Forschungszweig. Er betrachtet Rassismus aus der historischen und derzeitigen Perspektive der Weißen und nimmt sie in die Verantwortung.

Anmerkung: Ich benutze die Begriffe „Weiß“ oder „Schwarz“ nicht in Bezug auf Hautfarben als tatsächliche Farbadjektive (denn objektiv sind Weiße genauso wenig weiß wie Schwarze schwarz sind), sondern als Bezeichnung eines Konstrukts von Identität, zugeschriebener Zugehörigkeit und Selbstbezeichnung. Um dies deutlich zu machen, schreibe ich die Begriffe groß und kursiv.

Foto: Luigi Morante/www.flickr.com/Creative Commons

read more

Interessant? Teilen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
21 Mrz 2017

Text: Pia

#Basis für Massengewalt

Einem Völkermord, als perversen Höhepunkt eines teilweise langen gesellschaftlichen und politischen Prozesses, geht immer die Entmenschlichung und Herabwürdigung einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe voraus. Nicht nur in Zeiten des Kolonialismus, auch in den darauffolgenden Jahrzehnten bis hin zur Moderne bildet Rassismus die Basis für Massengewalt und (kulturellen) Völkermord.

Foto: creative commons

Den Begriff Rassismus hat sicherlich jede*r schon einmal gehört, vielleicht wurde dem einen oder der anderen schon mal rassistisches Verhalten vorgeworfen, vielleicht wurden einige von Euch auch schon Opfer rassistischer Gewalt. Doch was genau ist Rassismus eigentlich? Wie kann man ihn erkennen?

read more

Interessant? Teilen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone