#Ge·no·zid·blogger e.V.
13 Nov 2016

#Corinna

Corinna

Corinna ist Gründerin, Bloggerin und Vorstandsvorsitzende von #Ge·no·zid·blogger e.V. Sie hat einen Master of Arts in „Human Rights and Genocide Studies“ von der Kingston University London in Kooperation mit der Universitá degli studi di Siena und einen Bachelor of Laws mit Schwerpunkt Internationales Recht und Politikwissenschaften von der TU Dresden. /Foto: OSCE/Misi Kondella

#Janine

Janine

Janine ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Gastbloggerin. Zusammen mit Corinna hat sie „Human Rights and Genocide Studies“ studiert und hat zudem einen Bachelor in Sozialwissenschaften. In ihrem Studium und Berufsleben legt Janine hohen Wert auf das Thema Bildung, daher ist sie bei uns vor allem für die Bildungskonzepte und -materialien verantwortlich.

#Pia

Pia ist seit dem Frühjahr 2017 regelmäßige Gastbloggerin. Sie hat Soziologie und Politikwissenschaft in Jena und Berlin studiert und arbeitet zurzeit in einer Wohlfahrtsorganisation. Privat wie im Beruf setzt sie sich für einen offenen und wertschätzenden Umgang miteinander und interkulturelle Verständigung ein.

#Miriam

miriam

Miriam hat Schwedisch, Niederländisch und Isländisch an der Uni in Köln studiert. Sie hat sich dafür entschieden, das Projekt zu unterstützen, weil sie großes Interesse an den Bemühungen dieser Organisation hat und dazu beitragen möchte, die Informationen auf internationaler Ebene zu verbreiten. Zusammen mit Daniel H. ist sie für die englische Version des Blogs verantwortlich.

#Daniel

daniel2

Daniel hat seinen Master in Übersetzung und Dolmetschen an der University of Nottingham gemacht. Er möchte mit seinen Fremdsprachenkenntnissen (Spanisch, Französisch, Niederländisch und Deutsch) zu dem Blog dieser Organisation beitragen, um die Leser über Menschenrechte und Gewaltprävention aufzuklären. Zusammen mit Miriam ist er für die englische & spanische Version des Blogs verantwortlich.

#Jennifer


Jenni studiert ab Oktober Rechtswissenschaften in Erlangen und hat schon immer großes Interesse an Menschenrechten gezeigt, weshalb sie unter anderem auch an der ehrenamtlichen UNICEF- Gruppe ihrer Heimatstadt beteiligt war. Zusammen mit Miriam und Daniel ist sie für das Übersetzen der Texte ins Englische verantwortlich und hilft Anastasija bei der russischen Version des Blogs.

#Anastasija


Anastasija ist staatl. geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin in Russisch und Englisch. Am Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde in Erlangen hat sie an der Fachakademie vier Semester zur Übersetzerin in Russisch und Englisch mit dem Fachbereich Technik besucht. Sie findet unser Engagement bewundernswert und möchte ihre Elternzeit dazu nutzen bei unserem Blog mitzuwirken. Anastasija ist für die russische Version des Blogs verantwortlich.

#Daniel

daniel

Daniel ist Gründungsmitglied von #Ge·no·zid·blogger e.V. und Fan der ersten Stunde. Obwohl er als Maschinenbaustudent eher „artfremd“ ist, setzt er sich mit ganzem Herzen für unseren Verein und dessen Botschaft ein. Daher kümmert sich Daniel vor allem um unseren Webauftritt und unsere Social Media-Kanäle.

#Enrico

Enrico unterstützt uns vom allerersten Artikel an und kümmert sich darum, dass hier auf dem Blog im Bereich der Rechtschreibung und Grammatik kein totales Chaos herrscht. Wir sind ihm alle sehr dankbar dafür!

#Du?

Du möchtest ein Teil unseres Teams werden und uns mit deinem Wissen und Können tatkräftig unterstützen? Dann schreib einfach eine Mail an corinna(at)genozidblogger.de oder nutze das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Dich!

 

Interessant? Teilen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone