#Ge·no·zid·blogger e.V.
4 Apr 2016

#Hotel Terminus – Zeit und Leben des Klaus Barbie von Marcel Ophüls
Der 1988 veröffentlichte und oscarprämierte Film „Hotel Terminus“ von Marcel Ophüls handelt von dem NS Kriegsverbrechers Klaus Barbie, dem „Schlächter von Lyon“.
Marcel Opüls sollte in den 1980er Jahren für die amerikanische Zeitschrift „The Nation“ nach dem Vorbild von Hannah Arendt einen Artikel über das Strafverfahren von Klaus Barbie schreiben, doch der Prozess wurde immer wieder verschoben – insgesamt um ganze vier Jahre. Ophüls wurde dem Warten überdrüssig und beschloss einen Dokumentarfilm über die Verbrechen des Nazi zu drehen.

Hotel Terminus

read more

7 Mrz 2016

#Schindlers Liste (1993) von Steven Spielberg

Das dreistündige Holocaust-Epos „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg haben vermutlich die meisten schon gesehen. Wer nicht, sollte dies umgehend nachholen. Der Film wurde nicht umsonst mit sieben Oscars und drei Golden Globes ausgezeichnet. Spielberg schafft es, das Leid der Opfer einzufangen und die Grausamkeit des Völkermords glaubhaft darzustellen.

Schindlers ListeFoto: creative commons

read more

8 Feb 2016

#Der Pianist von Roman Polanski (2009)

„Der Pianist“ basiert auf der Autobiographie des polnischen Pianisten und Komponisten Wladyslaw Szpilman. Das Meisterwerk wurde unter anderem ausgezeichnet mit drei Oscars, einer Goldenen Palme, sieben Césars‘ und acht mal mit dem polnischen Filmpreis.

der Pianist                                   Foto: creative commons

read more

11 Jan 2016

#Der Junge im gestreiften Pyjama von Mark Herman (2008)

„Der Junge im gestreiften Pyjama“ ist ein schönes und zugleich bedrückendes Drama. Es fesselt den Zuschauer und regt zum nachdenken an. Der Film, der auf dem gleichnamigen Buch von John Boyne basiert, erzählt die Grausamkeiten des Holocaust aus den Augen eines Kindes.

pyjama                                               Foto: creative commons

read more

23 Nov 2015

#The Killing Fields – Schreiendes Land von Roland Joffé

„The Killing Fields – Schreiendes Land“ ist ein Oscar-prämierter Spielfilm aus dem Jahr 1984 und basiert auf dem Völkermord in Kambodscha (1975 bis 1979).

Der Antikriegsfilm handelt von einer wahren Geschichte und fokussiert vor allem auf den Verbrechen der Roten Khmer, der Rolle Amerikas und der Freundschaft zwischen einem amerikanischen und kambodschanischen Journalisten.

The Killing Fields                                   Foto: creative commons

read more

12 Okt 2015

#Das Leben ist schön (La vita è bella, 1997) von Roberto Benigni

„Das Leben ist schön“ ist eine italienische Tragikomödie von Roberto Benigni. Der Film handelt von einer märchenhaften Liebesgeschichte und dem Schrecken des Zweiten Weltkriegs zugleich.

leben_ist_schoen-posterFoto: creative commons

read more

31 Aug 2015

#Darfur Now – Six Stories, one hope (2007) von Ted Braun

Der anhaltende Völkermord in Darfur wird in den Medien kaum noch thematisiert, umso wichtiger ist es, dass es Dokumentarfilme wie “Darfur Now – Six Stories, one hope” gibt. Es ist eine Geschichte der Hoffnung und zugleich ein Aufruf zum handeln.

DarfurNowFoto: Darfur Now – Creative Commons

read more

3 Aug 2015

#No Man’s Land

Der Film „No Man’s Land“ (2001) von dem bosnischem Regisseur Danis Tanovic ist ein Antikriegsfilm, welcher die Absurditäten des Krieges im Allgemeinen und die des Bosnienkrieges im Speziellen zeigt.

Diese leise Satire ohne großes TamTam, Explosionen und Über-Helden ist weit entfernt vom klassischen Kriegsfilm und gewann genau deshalb unzählige internationale Preise, u.a. einen Oscar und Golden Globe als „Bester nicht-englischsprachiger Film“ sowie den Preis für das „Beste Drehbuch“ in Cannes und bei den European Film Awards.

no-mans-land                                Foto: No Man’s Land – Creative Commons

read more

6 Jul 2015

#Die Todesreiter von Darfur (2007) von Annie Sandberg & Ricki Stern

Viele Katastrophen und Kriege kann man heute im Livestream mitverfolgen. Von manchen jedoch, bekommt man kaum etwas zu hören. So auch im Fall von Darfur, wo seit knapp 12 Jahren ein Völkermord tobt.

Todesreiter von Darfur                            Foto: Die Todesreiter von Darfur – Crative Commons

read more

8 Jun 2015

#Hotel Ruanda (2004)
Das größte Verbrechen seit dem Endes des Zweiten Weltkriegs in ein Unterhaltungsformat zu packen scheint auf den ersten Blick, nun ja, schwierig. Doch Terry George gelingt dieses Kunststück mit „Hotel Ruanda“, da er sich nicht zu sehr auf die Brutalität des Ereignisses versteift, sondern sich auf das wahre Schicksal einzelner Überlebenden konzentriert.

Hotel Ruanda               Foto: Hotel Ruanda – Crative Commons

read more

FacebooktwitterInstagram